Segeln unterm Azoren-Hoch

Vulkan-Inseln, Delfine, Wale, Hortensien und viel Meer

Die Azoren einfach grandios! Klimatisch betrachtet Segeln wir in der besten Reisezeit im Azoren-Hoch-Sommer zwischen Juni und September im Azoren-Archipel, das Azoren-Hoch sorgt für durchschnittlich 7 Sonnenstunden pro Tag und Temperaturen die auf bis zu 25 °C steigen können und nur selten von Niederschlägen unterbrochen werden.

Peter Cafe Sport die legendäre Seglerkneipe mitten im Atlantik.
Peter Cafe Sport die legendäre Seglerkneipe, der Treffpunkt mitten im Atlantik.

Die Azoren: 9 ganz unterschiedliche Inseln mitten im Atlantik. Eine sehr eindrucksvolle Mischung aus zauberhaften Landschaften, heißen Quellen, liebenswerten Menschen, grandioser Pflanzenwelt mit blühenden Hortensien und Riesenfarnen sowie traditionellem Leben im Einklang mit der Natur.

Wenn du Lust am Entdecken und Spaß am Segeln hast, sowie grandiose Naturlandschaften magst, dazu einen beschaulichen Individualtourismus vorziehst, komm mit uns auf Entdeckungstour im Azoren-Archipel, du wirst begeister sein!.

Übrigens: In der NDR Mediathek in der Reihe mare-TV Azoren gibt es einen sehr schönen Bericht

Anreise zu den Azoren

Die Anreise per Flugzeug (frühes Buchen unbedingt empfehlenswert, Preise um ca. 350 € bis 600 €)
Direkt-Flug z.B. mit Azores Airlines ab Frankfurt (FRA) nach Ponta Delgada (PDL) immer sonntags (Flugzeit ca. 4:30h), ggf. weiter mit SATA nach Horta (HOR) auf Faial. Mit TAP-Air Portugal via Lissabon. Tipp: eine Übernachtung mit Stadtbummel  in Lissabon einplanen. Ryanair fliegt samstags ab Frankfurt-Hahn direkt nach Ponta Delgada (ab ca. 360 €).

Azoren Segeltörns - Mitsegeln 2020

hier direkt Segelurlaub online Buchen: